Ein Gedanke zu „Jetzt halt mal die Luft an! – Freediving in Phuket“

  1. Sehr cool. Als Tauchlehrerin liebe ich das Wasser und habe jetzt grad Lust, auch mal noch etwas intensiver Freediving zu machen. Beim Tauchen ist das Gefühl der Schwerelosigkeit schon genial, aber beim Freediven ist das ja nochmals ganz was anderes. Einfach nur sich selbst sein, durch das Element Wasser schweben mit einem einzigen Atemzug. Einfach nur genial. Danke für’s teilen deiner Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere